GUT UND LÜCKENLOS GESCHÜTZT DANK UMFASSENDER ANALYSE.
VON INDIVIDUELL BIS EXKLUSIV. KOMPETENTE LÖSUNGEN MIT EMPATHIE.
SICHERHEIT DURCH BRANCHENWISSEN VON EXPERTEN.
SORGLOS UND GUT ABGESICHERT GLOBAL POTENZIALE HEBEN.
ENTWICKLUNG WAGEN. MIT RÜCKDECKUNG FÜR NEUE IDEEN.

Datenschutzerklärung

 

Name und Kontaktdaten des für die Datenverarbeitung Verantwortlichen

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung ist:
VOHRER & VOHRER Versicherungsmakler GmbH & Co. KG
Rotebühlstraße 121
70178 Stuttgart
Telefon +49 (0)711 / 656788-0
info@vohrerundvohrer.de

 

Name des betrieblichen Datenschutzbeauftragten

Unseren betrieblichen Datenschutzbeauftragten Herrn Matthias Walliser erreichen Sie unter Altenwaldstr. 8,
72768 Reutlingen
+49 (0)7121 / 630321
vohrer@walliser-datenschutz.de

 

Verarbeitung personenbezogener Daten, Rechtsgrundlagen sowie Zwecke der Verwendung

a) Beim Besuch der Website
Beim Aufrufen unserer Website www.vohrerundvohrer.de werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile durch den Hoster gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung (in der Regel 8 Wochen) gespeichert:

– Referrer (zuvor besuchte Webseite)
– Angeforderte Webseite oder Datei
– Browsertyp und Browserversion
– Verwendetes Betriebssystem
– Verwendeter Gerätetyp
– Uhrzeit des Zugriffs
– IP-Adresse in anonymisierter Form (wird nur zur Feststellung des Orts des Zugriffs verwendet)

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

Die Daten werden aus berechtigtem Interesse erhoben, um die Sicherheit und Stabilität des Angebots zu gewährleisten und den Webseitenbesuchern ein Höchstmaß an Qualität bereitstellen zu können. Eine weitere Speicherung in Protokolldateien erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Website und die Sicherheit der informationstechnischen Systeme sicherzustellen. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung. Eine darüber hinausgehende Auswertung dieser Daten (beispielsweise zu Marketingzwecken) findet in diesem Zusammenhang nicht statt.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus dem oben aufgelisteten Zweck zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Neben dem Verantwortlichen gibt es folgende weitere Empfänger der Daten:
Die Website wird bei

1&1 IONOS SE
Elgendorfer Str. 57
56410 Montabaur
gehostet.

WebTracking

Der Hoster der Seite hat standardmäßig WebAnalytics aktiviert. Die Daten werden entweder durch einen Pixel oder durch ein Logfile ermittelt. Zum Schutz von personenbezogenen Daten verwendet WebAnalytics keine Cookies. WebAnalytics erhebt die unter Punkt 3 aufgelisteten Daten.
1&1 IONOS speichert keine personenbezogenen Daten von Websitenbesuchern, damit keine Rückschlüsse auf die einzelnen Besucher gezogen werden können.

Zu welchem Zweck werden die Daten erhoben?

In WebAnalytics werden Daten ausschließlich zur statistischen Auswertung und zur technischen Optimierung des Webangebots erhoben.

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.

Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte, zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken, findet nicht statt.

Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn

– Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben;
– die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Anfrage von ihnen erfolgen, erforderlich sind;
– dies nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der der Verantwortliche unterliegt;
– dies nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.

Betroffenenrechte

Sie haben das Recht

– gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;

– gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;

– gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;

– gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;

– Für den Fall, dass die Voraussetzungen des Art. 20 Abs. 1 DSGVO vorliegen, steht Ihnen das Recht zu, sich Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an Dritte aushändigen zu lassen. Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Protokolldateien sind für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Sie beruhen daher nicht auf einer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DSGVO oder auf einem Vertrag nach Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b DSGVO, sondern sind nach Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DSGVO gerechtfertigt. Die Voraussetzungen des Art. 20 Abs. 1 DSGVO sind demnach insoweit nicht erfüllt.

– gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und

– gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Kanzleisitzes wenden.

Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die Ihr Webbrowser auf Ihrem Endgerät speichert. Cookies helfen uns dabei, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.

Einige Cookies sind “Session-Cookies.” Solche Cookies werden nach Ende Ihrer Browser-Sitzung von selbst gelöscht. Hingegen bleiben andere Cookies auf Ihrem Endgerät bestehen, bis Sie diese selbst löschen. Solche Cookies helfen uns, Sie bei Rückkehr auf unserer Website wiederzuerkennen.

Mit einem modernen Webbrowser können Sie das Setzen von Cookies überwachen, einschränken oder unterbinden. Viele Webbrowser lassen sich so konfigurieren, dass Cookies mit dem Schließen des Programms von selbst gelöscht werden. Die Deaktivierung von Cookies kann eine eingeschränkte Funktionalität unserer Website zur Folge haben.

Das Setzen von Cookies, die zur Ausübung elektronischer Kommunikationsvorgänge oder der Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen notwendig sind, erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Als Betreiber dieser Website haben wir ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und reibungslosen Bereitstellung unserer Dienste.

Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an info@vohrerundvohrer.de

SSL-  bzw.  TLS-Verschlüsselung

Aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, nutzt unsere Website eine SSL-  bzw.  TLS-Verschlüsselung. Damit sind Daten, die Sie über diese Website übermitteln, für Dritte nicht mitlesbar. Sie erkennen eine verschlüsselte Verbindung an der „https://“ Adresszeile Ihres Browsers und am Schloss-Symbol in der Browserzeile.

Beschwerderecht

Jede betroffene Person hat unbeschadet eines anderweitigen gerichtlichen Rechtsbehelfs das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn die betroffene Person der Ansicht ist, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt (Art. 77 DSGVO). Die betroffene Person kann dieses Recht bei einer Aufsichtsbehörde in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes geltend machen. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres Wohnortes wenden. Eine Liste der Aufsichtsbehörden ist abrufbar unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Home/home_node.html

Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter https://www.vohrerundvohrer.de/datenschutz von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.

Diese Datenschutzerklärung hat den Stand vom September 2019.

Information gemäß § 15 Versicherungsvermittlungsverordnung (VersVermV)

(Stand 20.12.2018)

Vohrer & Vohrer Geschäftsführungs-GmbH als Komplementärin der Vohrer & Vohrer Versicherungsmakler GmbH & Co. KG (unten stehend V & V genannt)

Rotebühlstraße 121
70178 Stuttgart
Telefon:0711/656 788-0
Telefax:0711/656 788-99
Email: info@vohrerundvohrer.de

V & V ist bei der IHK Stuttgart als Versicherungsmakler gemeldet und im Vermittlerregister mit einer Erlaubnis nach § 34 d Abs. 1 Gewerbeordnung eingetragen.

Die Registrierungs-Nummer D-JEOO-7WO9T-25 kann überprüft werden beim

Deutscher Industrie-und Handelskammertag (DIHK) e. V.

11052 Berlin

Telefon: 0180/500 585-0 (20Cent/Anruf aus dem deutschen Festnetz, höchstens 60Cent/Anruf aus Mobilfunknetzen)
www.vermittlerregister.info

Zuständige Erlaubnisbehörde:
Industrie-und Handelskammer (IHK) Region Stuttgart
Jägerstraße 30
70174 Stuttgart

V & V ist ein unabhängiger Versicherungsmakler und hält keinerlei direkte oder indirekte Beteiligungen an Versicherungsunternehmen und auch umgekehrt ist kein Versicherungsunternehmen direkt oder indirekt an V & V beteiligt.

V & V bietet seinen Mandanten Beratungsleistungen bei der Neugestaltung und Vermittlung von Versicherungsverträgen. Grundsätzlich erhält V & V hierfür seine Vergütung in Form der Courtage von den Versicherern. Die Courtage ist in den Versicherungsprämien enthalten und wird nicht separat berechnet. Falls nicht, kann im Einzelfall eine Honorarzahlung vereinbart werden.

Information zu den Schlichtungsstellen gemäß § 214 Versicherungsvertragsgesetz und zur Teilnahme am Streitbeilegungsverfahren gemäß § 36 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz

Folgende Schlichtungsstellen können zur außergerichtlichen Streitbeilegung angerufen werden:
Versicherungsombudsmann e. V.
Postfach 08 06 32
10006 Berlin
www.versicherungsombudsmann.de

Ombudsmann
Private Kranken-und Pflegeversicherung
Postfach 06 02 22
10052 Berlin
www.pkv-ombudsmann.de

V & V ist bereit an Streitbeilegungsverfahren vor folgenden Verbraucherschlichtungsstellen teilzunehmen:
Versicherungsombudsmann e. V.
Postfach 08 06 32
10006 Berlin
www.versicherungsombudsmann.de

Ombudsmann

Private Kranken-und Pflegeversicherung

Postfach 06 02 22

10052 Berlin

www.pkv-ombudsmann.de